Hundebetreuung

 


Wie Euer Liebling die Ferien verbringen würde

 

Hundherum wohlfühlen...

...so lautet mein Motto

 

Da wo wir uns wohlfühlen, fühlt sich auch unser Vierbeiner wohl. Daher  gestalte ich den Aufenthalt Eures Tieres 

in ländlicher Umgebung, im eigenen Appartement, viel Freilauf und einer liebevollen Rundumbetreuung,

so angenehm wie möglich.

Ich möchte ein kleines liebevolles Hundehotel in Form eines Hundedorfes führen.

Willkommen  sind nicht nur Hunde die einen Urlaub brauchen, sondern auch welche die tagsüber nicht alleine sein können oder wollen.

Hier findet jeder ein Plätzchen zur individuellen, liebevollen Versorgung.

Ebenso biete ich als zertifizierte Ernährungsberaterin und Tierpsychologin ein kleines Komplettpaket, sodass Ihr Euch absolut sicher sein könnt, dass eine artgerechte Betreuung und Haltung der Tiere gegeben ist.

 

Das Urlaubsparadies für Euren Liebling...

...befindet sich in ruhiger Lage auf der Sickinger Höhe

 

Egal ob tagsüber,  während deiner Urlaubszeit oder vielleicht sogar nur stundenweise, hier werden alle von einem schönen Aufenthalt mit anderen Artgenossen zum Toben auf einem Gelände von ca.4000m² erwartet.

Bei einer Übernachtung bekommt jeder Vierbeiner sein eigenes Haus mit einem kuschelig gestaltetem Ruheplatz.

 

  

 

 Voraussetzung für eine Betreuung:

  • Hundehaftpflichtversicherung  (im Falle von Beschädigungen)
  • Bescheinigung vom Tierarzt, daß Ihr Hund wurmfrei ist oder eine Frischentwurmung mit Bescheinigung

  • Keine ansteckenden Krankheiten oder Parasiten (Milben, Flöhe, Giardien etc.)

  • Flohschutz/Zeckenschutz (keine Halsbänder) kann auch bei mir erworben werden

  • Verträglichkeit mit anderen Hunden (bei Unverträglichkeit nach Absprache und Verfügung)

 

 Ich biete Eurem Tier:

  • Gruppenhaltung (je nach Verträglichkeit)
  • Familienanschluss mit Streicheleinheiten
  • 2-3 mal täglich Spaziergänge in schöner Umgebung
  • wetterbedingt steht ein Pool zur Verfügung (nur unter Aufsicht)
  • Sandkasten und kleine Hütten
  • individuelle Betreuung durch meine Kompetenzen
  • Spiel-, Spaß und Abwechslung auf einem großen Freilaufgelände

 

 

Auf Wunsch können Ernährunsberatung und weitere Angebote dazu gebucht werden.

 

Bevor Ihr Euer Goldstück bei mir abgeben möchtet, würde ich Euch und Euer vierbeiniges Familienmitglied sehr gerne kennen lernen, damit meine Umgebung schon einmal beschnuppert werden kann.

 

Ich bitte Euch um eine frühzeitige Anmeldung,gerade zu den Ferienzeiten!

Preise inkl. Beschäftigung, Spielen mit Artgenossen (je nach Verträglichkeit),Schwimmen im Hauseigenen Hunde-Pool und kuscheln.

 

 

Urlaubsgäste mit Übernachtung                                                                                               23,00€

jeder weitere Hund                                                                                                                         20,00€

 

Tagesbetreuung bis 5 Stunden

15,00€                                                                                                                                                        

Tagesbetreuung bis 8 Stunden                                                                                                  19,00 €        

 

Extra Gassi Service ca.30-60min                                                                                                                               12,00€

Abhol-und Bringservice Fahrtkosten pro km                                                                                                                        0,40 €                    

 

 

Das Futter sollte mitgebracht werden, da so sichergestellt ist, dass der Hund dieses Futter verträgt und mir als Ernährungsberaterin, das gesunde Wohl der Tiere sehr wichtig ist.

Fütterungssonderwünsche wie z.B. eine natürliche Ernährung, BARF, oder auch eine Medikamentenvergabe sind natürlich kein Problem und im Preis enthalten. Im Notfall    steht auch Futter zur Verfügung, welches ich ausschließlich von der Firma Naturavetal und Wildborn verabreiche.

 

Für Medizinische - Notfälle ist eine Tierärztliche Versorgung jederzeit gegeben, diese Kosten müssen vom Besitzer jedoch selbst getragen werden.

 

Den erforderlichen Sachkundenachweis gem. § 11 Tierschutzgesetz (also sowohl das Führen einer Hundepension, als auch das Ausbilden von Hunden.Ebenso für bestimmte Hunderassen) wurden mir nach intensivem Unterricht und einer theoretischen Prüfungen durch das zuständige Veterinäramt erteilt.