Wenn sich unser Hund anders verhält als sonst, fällt einem das meistens auf. Natürlich muss man nicht direkt zum Telefon gehn um den Tierarzt anzurufen. Manchmal hat unser Wauzi einfach nur einen schlechten Tag, oder etwas Magenschmerzen......

Leider können sie uns nicht sagen was sie betrügt oder gerade weh tut, deshalb sage ich immer, dass man sein Tier selbst einschätzen sollte in wie weit es notwendig ist einen Tierarzt zu kontaktieren oder nicht. Es gibt ganz tolle Hausmittel, welche genau wie bei uns Menschen, auch beim Hund eine tolle Wirkung haben.

Aber Vorsicht: Bitte erkundigt Euch dennoch, denn nicht alles ist für unseren Hund genießbar. Vorallem was Medikamente betrifft.

 

Wenn ihr Fragen habt bezüglich bestimmter Lebensmittel im Krankheitsfall, könnt ihr wie immer gerne auf mich zu kommen  ;)